Insofo informiert zu allen Themen um eine offene Forderung.


Forderungen mahnen

Wie mahnt man eine Forderung an?

Forderungen einklagen

Ordnetliche Klage vor Gericht.

Forderungen bewerten

Was ist Ihre Forderung noch wert?

Forderungen beitreiben

Dienst leister in der Forderungsbeitreibung

Forderungen verkaufen

Der Verkauf einer Forderung.

Forderungen versteigern

Ihre Forderung unter dem Hammer.

Forderungen versichern

Forderungsausfallverischerungen und Warenkreditversicherungen. 

Forderungen vollstrecken

Zwangsmaßnahmen gegen Ihre Schuldner.

Forderungen überwachen

Forderungen verjähren

Übersicht über Fristen zur Verjährung Ihrer Forderung.

Forderungen anmelden

Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren.

  • Deliktforderungen und ein Ansatz zur Bewertung
    13. Oktober 2016 Autor Ronny Dreier. Deliktforderungen werden auch als Forderungen aus vorsätzlich unerlaubter Handlung bezeichnet. Daß bedeutet, dem zivilrechtlichem Zahlungsanspruch ging eine S...
    mehr...
  • Reform des Insolvenzrechtes
    Das Bundesministerim der Justitz plant die Gesetzgebung der zweiten Stufe der Insolvenzrechtsreform. Der Referentenentwurf sieht folgende, aus Sicht des Gläubigers, positive Änderungen vor.[nbsp] ...
    mehr...
  • Informationen über Schuldner
    Im vorliegenden Fall begehrte der Kläger einen erweiterten Auskunftsanspruch über die grundlegende Datenbasis des über ihn veröffentlichtem Score Wert. Das Landgericht Berlin (LG Berlin, 1.11.11, ...
    mehr...
  • Bewertung von Forderungen - welche Rolle spielt das Alter des Schuldners
    Das Alter des Schuldners ist, neben den harten Negativmerkmalen, ein sehr entscheidendes Kriterium zur Bewertung von Forderungen. Die einzige mir bekannte Untersuchung, die regelmäßig durchgeführt...
    mehr...
  • Auskünfe über Schuldner
    Auskünfte und Informationen, in aller Regel über Kreditkunden, sind für und im Forderungsmanagement extenziell wichtig. Dabei ist zu unterscheiden zwischen Informationen, die der Kreditentscheidun...
    mehr...

Forderungen wissen

  • Insolvenzquote
    Wahrscheinlich die einzige Zahl, die den Gläubiger interessiert. Wie viel bekomme ich noch? Was hat der Insolvenzverwalter herausgeholt? Leider existieren in der Bundesrepublik keine verlässliche...
    mehr...
  • Factoring
    Beim Factoring verkauft ein Unternehmen (Factoringnehmer) seine Forderungen (i.d.R. seine Forderungen aus Lieferungen und Leistungen an ein Factoringunternehmen (Factor). Dabei handelt es in der...
    mehr...
  • Masseunzulänglichkeit
    Begriff aus dem deutschen Insolvenzrecht. Er bezeichnet eine Insolvenz in der Insolvenz. Die Insolvenzmasse reicht nicht mal zur Deckung der Masseverbindlichkeiten. Informationen zur Masseunzul...
    mehr...
  • Delkredere
    Unter Delkredere (von ital. del credere „des Glaubens“) versteht man allgemein das Risiko eines Forderungsausfalls und speziell im Handelsrecht eine besondere Art des Garantievertrages, die bei ...
    mehr...
  • Forderung Definition
    Schuldverhältnis, welches sich durch die zeitliche Diskrepanz von Leistung und Gegenleistung begründet....
    mehr...